Meuten

Die Meuten sind die Gruppen mit den jüngsten Pfadfindern (Klasse 1-4). In der Meute sind Jungs und Mädchennoch gemischt, das ändert sich in der Sippe später.

Es sind ca. 15-20 Kinder, für die mehrere Leiter zuständig sind, ein Meutenführer (oder eine Meutenführerin) und mehrere Meutenhelfer(innen). Zusammen wird das Programm für jede Woche geplant, alle sind auch auf Lagern für die Kinder zuständig.

Meute Grashüpfer

Die Meute Grashüpfer stellt sich vor

Wir sind die Meute Grashüpfer des Stammes Calapallo, wir sind die Jüngsten in unserem Stamm und sind zwischen 6 und 10 Jahren alt.

Wenn wir uns treffen, spielen, basteln und singen wir, ab und zu machen wir ein Lagerfeuer, über dem wir leckeres Stockbrot backen oder einen warmen Tee kochen.

Wir sind im Moment knapp 20 Kinder und ein paar Meutenleiter. Wir freuen uns immer über neue Gesichter, die viel Spaß haben und viele Abenteuer erleben wollen.

Portrait der Meutenführerin (Laijta) der Meute Grashüpfer.

Laijta (Meutenführerin)

Bei Fragen zur Meute dürfen Sie mir gerne Schreiben

Kontakt
Meute Käfer
Portrait der Meutenführerin (Siya) der Meute Käfer.

Siya (Meutenführerin)

Bei Fragen zur Meute dürfen Sie mir gerne Schreiben

Kontakt

Die Meute Käfer stellt sich vor

Wir sind die Meute Käfer aus dem Stamm Calapallo.

Wir sind im Moment ca. 15 Kinder plus Gruppenleiter.

Wir sind zwischen 6 und 10 Jahre alt und in unseren Gruppenstunden, spielen wir oder machen eine Schnitzeljagt. Manchmal machen wir auch ein Feuer mit Stockbrot. Oder was uns sonst einfällt.

Wir freuen uns immer über neue Gesichter.

Gut Pfad Siya